Deutsche Doggen vom Gehrensee

Charakteristik: Spezialzucht  für gefleckte u. schwarze Deutsche Doggen
   
Liebhaberzucht seit: 1995
   
Organisiert im: UCI-DDHC
   
Zuchtstandard: F.C.I.-Standard Nr. 235/10.04.2002/D
   
durchschnittliche Wurfzahl: etwa alle 2 Jahre einen Wurf
   
nächster Wurf: I - Wurf: Ende Mai 2011
   
Besonderheit - keine Inzucht Ziel: robuste, wesensfeste Deutsche Doggen
   
Umfeld: Kombinierte Haus- u. Freilandaufzucht
   
Kontakt: Mailformular
  Tel.: 01525-6122584
   
Anfahrt: Karte - Google Maps
   
Anschrift: G. Dießel, Freiligrathstraße 6, 16356 Ahrensfelde
   
Homepage: www.deutsche-doggen.de